Schrift vegrößern

Zweisprachiges BG Oberwart

Das ZBG Oberwart ist ein Bundesgymnasium, d.h. der Lehrplan entspricht dem einer AHS-Langform. Unser spezieller Schwerpunkt ist der Erwerb oder die Vertiefung einer Volksgruppensprache. In der Unterstufe wird nach dem Prinzip der allmählichen Heranführung an den Gebrauch der zweiten Sprache gearbeitet, d.h. es wird entsprechend dem individuellen Sprachniveau der SchülerInnen unterrichtet.

Die Zweisprachigkeit wird in der Unterstufe durch den Pflichtgegenstand Englisch zur Mehrsprachigkeit. Da uns eine umfassende Ausbildung unserer SchülerInnen ein besonderes Anliegen ist, wird bereits ab der 1. Klasse bis zur Matura durchgehender Informatikunterricht angeboten (Möglichkeit zum Erwerb des „Europäischen Computer-Führerscheins“, ECDL). Sport ist ebenso ein wichtiger Bereich im Zweisprachigen BG.
Besonders in den diversen Ballsportarten sind unsere SchülerInnen erfolgreich.

In der Oberstufe werden eine Vertiefung der breitgefächerten Kenntnisse und deren Anwendung in verschiedensten Bereichen des modernen Lebens angestrebt. Die Mehrsprachigkeit wird durch das Wählen von Latein oder Französisch (ab der 5. Klasse) weiter ergänzt, um somit den Anforderungen von Beruf und Studium noch besser gerecht zu werden. Die Wahlpflichtfächer bieten eine zusätzliche Möglichkeit zur Wissenserweiterung je nach individuellem Interesse. Dabei wird auf mehrere Säulen gebaut:

  • Sprachen (z.B. Russisch, Spanisch ...)
  • Informatik (z.B. Internet, Programmieren, Webdesign ...)
  • Naturwissenschaften (z.B. Biologie …)

Zusatzangebote

  • Tamburizza
  • Volkstanz
  • e-Learning
  • etwinning (Programm zur Zusammenarbeit zwischen europäischen Schulen)
  • ECDL (Computerführerschein)
  • Cambridge First Certificate
  • Übersetzerwerkstatt