Schrift vegrößern

BORG/i-NOVA BHAS Jennersdorf

Im südlichsten Bezirk des Burgenlands gelegen, musste unsere Schule früher mit ihrer Rand-lage zurechtkommen, heute dagegen finden wir uns mitten in Europa wieder – und das ver-stehen wir als große Chance: Seit jeher hatte das BORG Jennersdorf viele SchülerInnen aus dem Nachbarbundesland Steiermark, inzwischen besuchen immer mehrSchülerInnen aus Ungarn + Slowenien unsere Schule, es bestehen vielfältige Kontakte ins benachbarte Aus-land, etwa in sportlicher, aber auch in kultureller Hinsicht.
Das BORG Jennersdorf ist mit 8 Klassen eine kleine Schule mit persönlicher Atmosphäre, was uns sehr wichtig ist, denn wir wollen nicht nur Lernort, sondern auch Lebensraum für die gesamte Schulgemeinschaft sein. Dazu trägt auch unser Schulkater Felix bei, der inzwischen schon fast zum schnurrenden Wahrzeichen unserer Schule geworden ist. Daneben sorgen das tägliche Pausenbüffet und das warme Mittagsmenü, der renovierte Schulhof  und ge-mütliche Sitzecken in allen Stockwerken dafür, dass man unsere Schule durchaus als „Wohl-fühlort“ sehen kann.
Die ungewöhnliche Kombination eines Oberstufenrealgymnasiums mit einer Handelsschule sorgt für interessante Möglichkeiten, denn es werden vielfältige Synergien mit der BHAS genutzt werden – von der Mitbenützung der Computerräume bis hin zum Vermitteln von betriebswirtschaftlichem Wissen.

Bildungsangebote

  • Sport-BORG: Allgemeines Sportgymnasium mit gezielter Ausbildung in Volleyball, Basketball, Leichtathletik und Geräteturnen; spezieller Fußball-Schwerpunkt wählbar;  sportliche Vielfalt mit bis zu 8 Stunden Sport pro Woche; viele Zusatzqualifikationen (FIT-Instruktor,  Rettungsschwimmer, …)
  • Info-BORG: zeitgemäße Inhalte - angepasst an die Erfordernisse der Hochschu-len/Fachhochschulen mit bis zu 13 Wochenstunden Informatik in vier Jahren; 5 In-formatiksäle plus eigener Netzwerkübungsraum zum Üben von Einbau/Wartung von Hardware, bzw. Softwareinstallationen; zukunftsorientierte Schulung in Webdesign, Audio-/Videobearbeitung und Programmiersprachen
  • NaWi-BORG: Praxisorientierte naturwissenschaftliche Ausbildung auf hohem Niveau;  wissenschaftliches Arbeiten im Labor und am Computer; spezifisches Know-How für viele  Studienrichtungen (Medizin, Biotechnologie, …) und zukunftsorientierte Berufs-felder
  • Sprachen-BORG: Sprachunterricht in Englisch, Französisch oder Latein und Spanisch (drei bis vier Wochenstunden – voll maturabel), zusätzliche Sprachzertifikate (z.B. Cambridge First Certificate in English) möglich; Auslandsaufenthalte;  Unterrichtsbe-reicherung durch „Native Speakers“